Anpassung der Maßnahmen zur Bekämpfung der Übertragung des Covid 19

Wie gewohnt werden Sie von uns mit strahlenden Augen und einem freundlichen Lächeln herzlich begrüßt. Dieses Jahr leider nicht mit dem gewohnten Händedruck. DIE GEWOHNTE HERZLICHKEIT BLEIBT trotz allem und Sie werden einen mit ABSTAND unvergesslichen Urlaub in den Bergen Südtirols erleben.
Alle gemeinsam übernehmen wir Verantwortung, schützen uns und unser Gegenüber! Denn nur zusammen sorgen wir dafür, dass es auch ein sicherer Urlaub wird.
Liebe Gäste wir geben Ihnen hier einen Überblick über unsere Anpassung der Maßnahmen zur Bekämpfung der Übertragung des Covid 19 Erregers.
Hygiene und Sauberkeit hatten bei uns immer höchste Priorität und wurden jetzt noch einmal intensiviert.

Sie können sich auf uns verlassen…

 

Einreise, Ausreise und Quarantäneregel:

Bei der Einreise nach Südtirol muss der Einreisende folgendes machen:

  • im Besitz eines negativen Corona-Test (Molekular- oder Antigentest) sein, der nicht älter als 48 Stunden ist. (Impfnachweis oder Genesungsschein ist demnach nicht ausreichend)
  • sich bei ihrer Einreise beim lokalen Departement für Prävention des zuständigen Sanitätsbetriebes unter diesem Link melden.
  • im Falle von Kontrollen eine Eigenerklärung abgeben.

Kinder unter 2 Jahren sind von der Testpflicht befreit.

Bei der Rückkehr aus Südtirol in den jeweiligen Heimatstaat müssen Gäste zudem die jeweils in ihrem Heimatland für eine Rückreise aus Italien geltenden Einreisebestimmungen beachten.

Rückkehr aus Südtirol nach Deutschland:

  • Anmeldepflicht: sich vor der Einreise in Deutschland über die Website www.einreiseanmeldung.de anmelden und den Nachweis über die digitale Einreiseanmeldung mit sich führen;
  • Nachweispflicht: bis spätestens 48 Stunden nach der Einreise über das Einreiseportal (Digitale Einreiseanmeldung) einen Genesenennachweis, einen Impfnachweis oder einen Testnachweis übermitteln. Bis zur Übermittlung des Nachweises gilt die Quarantänepflicht. Die Nachweispflicht besteht für Personen ab dem 6. Lebensjahr.

 

Check In:

  • Gerne können Sie bereits von zu Hause aus den Online-Check-In über den Link in Ihrer Reservierungsbestätigung vornehmen. Dadurch verkürzen Sie die Wartezeit an der Rezeption.
  • Bei Ihrer Anreise begrüßen wir Sie herzlich wie gewohnt. Wir tragen ein Gesichtsvisier oder einen Mund- Nasenschutz.
  • Wir bitten Sie beim Check- In im Hotel einmalig den sogenannten GreenPass vorzulegen. (negatives Testergebnis, welches nicht älter ist als 48 Stunden, Impfpass oder Genesungsschein)

 

CoronaPass Südtirol:

  • Der Corona Pass Südtirol ist ein Vorläufer des GreenPasses und ermöglicht Ihnen einen sicheren Urlaub in Südtirol.
  • Es gibt sogenannte “Corona Pass Areas” (Betretung von Innenräumen der Restaurants und Bars, Theater, Museen, Kino…), welche nur mit den folgenden Bescheinigungen zugänglich sind:
    • Ein negativer Covid19- Test, welcher nicht älter als 72 Stunden ist. Gültig sind: Nasenflügel- Test, Antigen- Schnelltest, PCR- Test
    • Bestätigung einer vollständigen Impfung (nach 14 Tagen) – Gültigkeit von 6 Monaten
    • Bescheinigung einer Genesung – Gültigkeit von 6 Monaten
  • All Informationen zur aktuellen Corona Situation in Südtirol finden sie hier.

 

Negativ ist das neue positiv:

  • Unsere Gäste haben die Möglichkeit einen kostenlosen Covid19- Nasenflügeltest zu machen. Der Test und die Auswertung finden direkt im Hotel statt. Alternativ gibt es mehrere Teststationen in unserer Umgebung.
  • Um zusätzliche Sicherheit zu gewähren, werden alle unsere Mitarbeiter regelmäßig getestet.

 

Kulinarik

  • Der Genuss kommt auch weiterhin nicht zu kurz. Unser Serviceteam verwöhnt Sie mit der gewohnten, herzlichen Freundlichkeit, auch wenn all unsere Mitarbeiter zum Schutz und zur Sicherheit einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Unsere verschiedenen Räumlichkeiten im Restaurant lassen viel Platz zu und wir können problemlos den Abstand zwischen den Tischen einhalten.
  • Unser Küchenchef Karl verwöhnt Sie auch weiterhin mit regionalen, frischen und qualitativ hochwertigen Produkten.
  • Frühstück: Ihr Frühstück wird an Ihrem Tisch mit Abstand und ohne Mundschutz eingenommen. Gerne können Sie sich auch weiterhin von 07.30 Uhr bis 10.30 Uhr am Buffet bedienen. Am Buffet tragen unsere Mitarbeiter und Gäste Mund- und Nasenschutz.
  • ¾ Verwöhnpension: Unser Nachmittagsbuffet ist von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr wie gewohnt für Sie geöffnet. Am Buffet tragen unsere Mitarbeiter und Gäste Mund- und Nasenschutz.
  • Abendessen: Wie gewohnt werden alle Speisen von uns serviert. Das Salatbuffet, die Brotauswahl, das Käsesortiment, sowie die Eisvetrine stehen Ihnen am Buffet zur Verfügung. Am Buffet tragen unsere Mitarbeiter und Gäste Mund- und Nasenschutz.

 

Reinigungsstandards und Desinfektion der Gästezimmer

  • Unsere Housekeeping Mitarbeiter werden zu den neuen Standards der erhöhten Hygienemaßnahmen geschult
  • Abgeschottete Reinigung der Zimmer – bei jedem Zimmer werden jeweils frische Reinigungsutensilien verwendet (z. B. neuer Putzlappen und frisches Reinigungswasser)
  • Alle Zimmer werden vor der Anreise der Gäste desinfiziert. Wir vertrauen auf eine Raumluft- und Oberflächendesinfektion von 🇨🇭Swiss Hygiene Technologies air professional.
  • Für die Reinigung verwenden unsere Zimmermädchen und Reinigungsmitarbeiter Handschuhe (werden nach jedem Zimmer gewechselt).
  • Die Zimmer werden täglich während der Zimmer-Reinigung gründlich gelüftet.

Wir benutzen vor allem die professionellen Reinigungsmittel aus dem Hause Hygan. Diese Produkte haben eine antibakterielle und antivirale Wirkung. Wir verwenden hauptsächlich den Desinfektionsreiniger Sanirain, ein medizinisches Behelfsmittel (Reg. N. 19910): Bakterizid, Viruzid und Funghizid

 

Reinigungsstandards und Desinfizierung der allgemeinen Bereiche

  • Mindestens 2 mal täglich werden die kritischen Punkte wie Aufzugsknöpfe, Türgriffe, usw. mit professionellen Reinigungsmitteln desinfiziert
  • Alle Gemeinschaftsbereiche werden in regelmäßigen Abständen mit professionellen Reinigungsmitteln desinfiziert
  • Für die Reinigung verwenden unsere Zimmermädchen und Reinigungsmitarbeiter Handschuhe
  • Die Gemeinschaftsbereiche werden regelmäßig gelüftet.
  • Es stehen Desinfektionsspender und Säulen für die Desinfektion der Hände zur Verfügung.
  • Die gesamte Wäsche wird mit einer professionellen Waschanlage direkt in unserer Wäscherei mit biologisch abbaubaren Waschmitteln gewaschen. Handtücher, Bademäntel Leintücher werden mit 85°C gewaschen.
  • Reinigung und Desinfektion der Küche und Küchenbereiche
  • Die Verarbeitung und Zubereitung der Lebensmittel wird anhand der strengen hygienischen Richtlinien laut HACCP (ingl. Hazard Analysis and Critical Control Points) zubereitet.

 

Gastronomie und Bar

  • Im Speisesaal wird der vorgeschriebene Mindestabstand eingehalten.
  • Unsere Servicemitarbeiter benutzen bei der Vorbereitung des Speisesaales und des Buffets Mund- und Nasenschutz
  • Unsere Mittarbeiter und Gäste tragen beim Betreten des Buffetraums immer den Mund- und Nasenschutz

 

Wellness, Schwimmbäder, Saunen, SPA-Abteilung

  • Die Mitarbeiter im SPA Bereich verwenden während der Wellnessbehandlungen und Massagen Mund- und Nasenmasken.
  • In den Ruheräumen stehen den Gästen Desinfektionsmittel für die Liegen und Händedesinfektionssäulen zur Verfügung.
  • Das Schwimmbad (Innen und Aussen), sowie das Whirlpool ist geöffnet
  • Die Saunen sind geöffnet. Es dürfen nur maximal 4 Personen eine Sauna betreten. Ausnahmen sind Personen des selben Haushalts. Die Saunen werden nach dem Gebrauch gereinigt.

 

Sonstiges

  • Schnelle Internet Linie mittels Glasfaseranschluss.
  • In den Zimmern/Suiten stehen den Gästen ein Schreibtisch und ein Stuhl für Home/Smartworking auch während dem Urlaub zur Verfügung!
  • Das nächste Krankenhaus inklusive Erste Hilfe Station befindet sich in Bruneck (15 km Entfernung)

 

Check Out:

  • Um den Check-Out so unkompliziert wie möglich zu gestalten, schicken wir Ihnen auf Wunsch am Vorabend Ihre Rechnung mit der detaillierten Aufstellung an Ihre E-Mail-Adresse zur Kontrolle.
  • Die Bezahlung erfolgt dann an der Rezeption.

 

Wir haben unsere Stornobedingungen für den Sommer 2021 gelockert:

Für Buchungen im Mai und Juni 2021 können sie bis 96 Stunden vor Anreise kostenlos stornieren!

Ab Juli:

  • Bis zu 30 Tage vor Anreise stornieren Sie kostenfrei!
  • 30 Tage bis 14 Tage vor Reiseantritt 40% des Buchungswertes
  • 14 Tage bis 1 Woche vor Reiseantritt 70% des Buchungswertes
  • In der letzten Woche vor Reiseantritt 90% des Buchungswertes
  • Bei vorzeitiger Abreise werden 90% für die verbliebenen restlichen Tage, aber nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen, berechnet.

Wir haben unsere Stornobedingungen für den Winter 2021/22 gelockert:

  • Bis zu 45 Tage vor Anreise stornieren Sie kostenfrei!
  • 45 Tage bis 1 Monat vor Reiseantritt 40% des Buchungswertes
  • 1 Monat bis 1 Woche vor Reiseantritt 70% des Buchungswertes
  • In der letzten Woche vor Reiseantritt 90% des Buchungswertes
  • Bei vorzeitiger Abreise werden 90% für die verbliebenen restlichen Tage, aber nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen, berechnet.

Zimmerstornierungen sind nur schriftlich gültig!

Stornobedingungen Covid19:

  • Wird Südtirol als Risikogebiet eingestuft und/oder unser Hotel muss schließen, fallen keine Stornogebühren an und das bereits bezahlte Angeld wird rückerstattet.
  • Gibt es einen Lockdown in Ihrem Land und Sie können deshalb Ihren Urlaub nicht bei uns verbringen, erhalten Sie einen Gutschein in der Höhe des bereits bezahlten Angelds, für Ihren nächsten Aufenthalt bei uns im Hotel Kristall. Keine weiteren Stornogebühren fallen an.

 

Auf jeden Fall empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Gerne kann diese über uns unter folgender Seite abgeschlossen werden. Dieser Versicherung greift auch bei einer Covid19 – Erkrankung.