Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern in den Pustertaler Bergen – der sanfte Wintersport

Wer einmal dem Zauber einer verschneiten, unberührten Winterlandschaft erlebt hat, weiß, dass Schneeschuhwandern etwas Besonderes ist: Die Gedanken des Alltags werden still und weichen Gefühlen von Geborgenheit. Die Natur mahnt zu Demut und Ehrfurcht, die den Körper zwar ein wenig Kraft kostet, umso reicher aber den Geist beschenkt und unserem Lebensgefühl neue Schwingungen erfahren lässt. Im Rahmen unseres Winter-Wochenprogrammes bieten wir unseren Gästen, je nach Witterung, zwei geführte Schneetouren an. Eine führt zum Hausberg, dem Kronplatz (2.275 m) hinauf. Bei der zweite Trapper-Tour erkunden Sie die Seitentäler des Pustertals. Sie werden begeistert sein!