Ein Jubeljahr steht bevor – Feiern Sie mit uns

Ein Jahr nach dem erfolgreichen Umbau gibt es für uns erneut Grund zum Feiern. Am 18. Dezember wird das Kristall nämlich 40 Jahre alt. Zu diesem Anlass möchte ich schon vorab die Zeitblende ein wenig öffnen und eine kleine Rückschau halten.

Im Frühjahr/Sommer 1977 haben meine Eltern damit begonnen das Kristall mit 60 Gästebetten zu bauen. Die feierliche Eröffnung folgte dann am 18. Dezember 1977. Seit diesem Zeitpunkt ist die persönliche Gastlichkeit unserer Familie mit dem Hotel fest verbunden. Der eine oder andere unter Ihnen kann sich bestimmt noch erinnern, wie es mit unserem Haus begann.

Jedes Jahr wurde unser Haus qualitativ und quantitativ erweitert. Ein großer Meilenstein in der Hotelgeschichte war aber mit Sicherheit der Umbau im Frühjahr 1999. Aus dem Hotel Kristall, wie wir es aus unserer Kindheit kennen, wurde ein Gastbetrieb mit noch viel mehr Komfort. Dem bereits attraktiven Hotelangebot wurden eine große Saunalandschaft, ein Whirl-Pool im Freien mit Panoramablick, neue geräumige Zimmer hinzugefügt. Die Bar, sowie der Aufenthaltsbereich, der Speisesaal mit Buffetraum und die Küche wurden erneuert. Der Eingangsbereich wurde neu gestaltet und die Rezeption verlegt. Das einst einfache aber dennoch sehr schicke Hotel Kristall verwandelte sich in ein regelrechtes Wellnessparadies.

Im Jahr 2008 ist Oskar, der ebenso wie Ich und Dietmar schon von klein auf im Betrieb mitgearbeitet haben, in die Fußstapfen meiner Eltern getreten und hat die Hotelführung übernommen. Drei Jahre später hat er die verbliebenen Zimmer renoviert.

Ein nächstes großes Highlight in der Kristall-Geschichte war mit Sicherheit der Umbau im Frühjahr 2016. Dem Hotel wurde ein komplett neuer Look verpasst. Der Wellnessbereich wurde renoviert und mit einem Außenschwimmbecken erweitert. Ein neuer Ruheraum sowie eine Panorama-Dachterrasse wurden gebaut. Der dritte Stock wurde komplett abgerissen, um dann neue Doppelzimmer und Familiensuiten zu errichten. Ein neues Kleid erhielten auch die Bar und der Speisesaal.

Nun, ein Jahr später steht das 40-jährige Jubiläum unseres Hauses an. Ganz besonders feiern möchten wir den 18. Dezember 2017 und wir würden uns natürlich sehr freuen, Sie in unserer Jubiläumswoche vom 17. bis zum 22. Dezember willkommen zu heißen. Denn ein Haus wie das unsere lebt von und mit den Menschen, die ein- und ausgehen. Sie sind das Herzstück aller schönen Geschichten und Momente die wir bis jetzt erleben durften.

Ihre Dagmar Erlacher